Bitcoins verkaufen

1. Konto
2. Bank Informationen
3. Zahlung

Vor einem Bitcoin Verkauf, müssen Sie zuerst eine kleine Testtransaktion durchführen. Die Testtransaktion wird benötigt um ihre Bankdaten zu überprüfen.
Sie haben erfolgreich eine erste Kauf-Transaktion durchgeführt. Sie können, sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, Bitcoins verkaufen. Dies dauert meistens einen Arbeitstag. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Sie müssen, bevor Sie Bitcoins verkaufen, zuerst eine Kauftransaktion durchführen, damit wir Ihre Bankverbindung überprüfen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
bitcoin
Zwischensumme 0.00
Servicegebühr 0.00
Bankgebühr 0.00
Auszahlung 0.00

Die Auszahlung für den angegebenen Betrag von Bitcoins wird oben dynamisch (jede Minute) gemäß dem Echtzeit-Verkaufspreis aktualisiert. Wenn Sie über diese Seite eine Verkaufstransaktion starten, wird der Bitcoinspreis für Ihre Transaktion für eine kurze Zeit gesperrt, so dass Sie Ihren Auszahlungsbetrag genau wissen. Wenn Sie auf den Button "Auftrag überprüfen" klicken, wird die Sperrdauer angezeigt. Wir empfehlen Ihnen, die Transaktion unverzüglich durchzuführen. Sollte Ihre Transaktion länger brauchen als die Sperrdauer, wird Ihr Bitcoinspreis mit dem eigentlichen Verkaufspreis zum Zeitpunkt des Eingangs Ihrer Bitcoins aktualisiert. In diesem Fall kann Ihr Auszahlungsbetrag etwas abweichen.

Nach Erhalt von mindestens 3 Bestätigungen wird die Auszahlungsprozedur eingeleitet. Wenn Sie Bitcoins senden, vergessen Sie nicht, eine kleine Netztransaktionsgebühr für die Miner draufzuschlagen. Sonst könnten evtl. Ihre Bestätigungen länger dauern und die Auszahlungen könnten sich verzögern.

Auszahlungszeitplan
  • Niederländisches Bankkonto.
  • Eurobankkonto mit einer beliebigen Bank im Einheitlichen Euro- Zahlungsverkehrsraum (SEPA)
Bitcoins eingegangen und bestätigt an Werktagen vor 12:00 MEZ
  • Gelder auf Ihrem Konto am selben Tag.
  • Gelder auf Ihrem Bankkonto innerhalb von 1-3 Werktagen (je nach Bank).
Bitcoins eingegangen und bestätigt nach 12:00 MEZ und Wochenenden/Feiertagen
  • Gelder auf Ihrem Bankkonto am nächsten Werktag.
  • Gelder auf Ihrem Bankkonto innerhalb von 1-3 Werktagen (je nach Bank).

Wenn Sie das Verkaufsformular auf dieser Seite zum Sperren Ihres Bitcoinspreises jedoch nicht nutzen, werden Ihre Bitcoins automatisch über einen Verkaufsauftrag gehandelt, sobald sie bei Bitcoin Suisse eingegangen sind.

In beiden Fällen müssen Sie Ihre Bitcoins von Ihrem Wallet an die Bitcoins-Adresse senden, die mit Ihrem Konto verbunden ist. Diese Adresse haben Sie erhalten, als Sie Ihr Konto erstellt haben. Wenn Sie Ihre VERKAUF-Transaktion über diese Seite starten, können Sie diese Adresse auch durch Anklicken des Buttons "Auftrag überprüfen" ansehen.

Senden Sie Bitcoin Suisse maximal nur die Bitcoinmengen, die entsprechend dem Limit Ihres Accounts maximal zulässig sind. Darüber hinaus von Ihnen gesendete Bitcoins werden (nach Bestätigung der Wallet Adresse) an Ihren Account zurückgesendet. Bezüglich der zurückgesendeten Bitcoins, werden hierfür reduzierte Bearbeitungsgebühren (ein Bruchteil eines Bitcoins) einbehalten. Sollte die betreffende Retourmenge an Bitcoins so gering sein, dass die Bearbeitungsgebühren sie überschreiten würden, erfolgt keine Zurücksendung der Bitcoins.

Die Transaktionskosten bestehen aus einer Dienstleistungs- und einer Bankgebühr. Nachdem Ihre Bitcoins gehandelt wurden, erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit den Transaktionsdaten. Die Auszahlungsprozedur für die entsprechenden Beträge an Ihr Bankkonto wird für alle europäischen Banken jeden Werktag um 12:00 abgewickelt.